Luna Lovegoods Zauberstab

Charakter Edition - 34,90 €

Zu Amazon Zu Elbenwald
Beschreibung Detailinfos

Die Geschichte von Luna Lovegoods Zauberstab

Luna Lovegoods zweiter Zauberstab hat sie nicht ausgewählt, wie es sonst üblich ist, sondern wurde extra für sie von Mr. Ollivander hergestellt. Damit ist sie neben Peter Pettigrew die einzige bekannte Person, der diese Ehre zuteil wurde.

Als Luna 1997 von Todessern entführt wurde, nahmen diese ihr auch ihren ersten Zauberstab ab. Ihr Gefängnis in den Kerkern des Landsitzes der Malfoys teilte sie mit Garrick Ollivander. Die beiden bauten in ihrer Notlage eine Bindung zueinander auf, da Luna ihm zu dieser schweren Zeit viel Trost spenden konnte.

Im Frühling 1998 wurden Harry PotterHermine Granger und Ron Weasley ebenfalls von Todessern gefangen und auf den Landsitz der Malfoys gebracht. Dies führte dazu, dass Dobby, der ehemalige Hauself der Malfoys, zu ihrer Rettung erschien.

Dobby brachte Mr. Ollivander und Luna Lovegood während der Auseinandersetzungen dort ins Shell Cottage, das Haus von Bill und Fleur Weasley. Zum Dank stellte Mr. Ollivander einen neuen Zauberstab für Luna her.

Mit diesem übte sie, während sie sich im Shell Cottage aufhielt, bevor sie ihn dann auch bei der Schlacht von Hogwarts einsetzte. Dort kämpft sie an der Seite von Ginny und Hermine gegen Bellatrix Lestrange, sie sind aber selbst zusammen nicht in der Lage, sie in die Knie zu zwingen.

Ihren ersten Zauberstab erhielt Luna vermutlich, wie die meisten Schüler in Hogwarts, vor ihrer Einschulung von Mr. Ollivander. Anders als die meisten Hexen und Zauberer trug sie ihren Zauberstab nicht die meiste Zeit über versteckt unter ihrem Umhang, sondern steckte ihn sich gerne hinter ihr linkes Ohr.

Diesen Stab nutzte sie bei den Übungen der geheimen Treffen von Dumbledores Armee, welche Harry zusammen mit Ron und Hermine 1995 ins Leben rief. Dabei lernt sie von Harry unter anderem einen Patronus in Form eines Hasen zu beschwören. Auch als sie Harry beim Kampf in der Mysteriumsabteilung des Zaubereiministeriums unterstützt, nutzt sie diesen Zauberstab.

Ihr erster Zauberstab gehört neben Hermines zu den wenigen, die keinen klar abgegrenzten Griff haben. Der Stab ist mit einem Eichel Muster verziert, was darauf hindeuten könnte, dass er aus Eichenholz hergestellt wurde.

Stäbe aus Eichenholz suchen sich mutige und loyale Hexen und Zauberer aus. Weniger bekannt ist, dass deren Besitzer eine starke Intuition sowie eine enge Bindung zu magischen Geschöpfen und Pflanzen haben. Dies würde zu Lunas Charakter passen, ist allerdings nicht bestätigt.

Lunas zweiter Zauberstab ist aus einem braunen Holz und das Design wurde durch eine Tulpe inspiriert, eine Blume die symbolisch für den Frühling steht, passend zur Zeit von Lunas Befreiung.

Der Stab im Elbenwald-Shop

Die im Elbenwald-Shop angebotene Nachbildung ist diesem detailgetreu nachempfunden. Sie ist 34 cm lang und besteht zu 100% aus Cold Cast, einem speziellen Kunststoff. Der Stab wurde außerdem handbemalt.

Geliefert wird er in einer schwarz-roten Sammlerbox, welche zusätzlich ein Namensschild für eine Wandhalterung enthält.

Infos zum Zauberstab
Zauberstabmacher Garrick Ollivander